Rubriken einer Sakristeiausgabe

Was uns interessiert und was auch unser Publikum interessieren könnte, machen wir zum Thema der Sakristei. Doch neben diesen wechselnden Inhalten bringt jede Sakristeiausgabe ein "Grundgerüst" mit, das Verlässlichkeit bietet - für die Leser und Leserinnen ebenso wie für uns als Redaktion. Eine Sakristeiausgabe besteht für gewöhnlich aus 32 Seiten. Folgendes ist regelmäßig mit an Bord:

Ständige Rubriken

Diese Rubriken sind bis auf wenige Ausnahmen in jeder Ausgabe zu finden.


ahe
Termine

Diese Seite ist vor allem für unsere Minis bestimmt. So sehen sie auf einen Blick, was terminlich demnächst so ansteht. Freizeiten, Ausflüge, wichtige Gottesdienste und weiteres ist hier regelmäßig zu finden.


Die Oberminis aus Backnang
Omiwort

Eine Art "Editorial" stellt unser Omiwort dar. Was der oder die aktuelle Obermini gerade auf dem Herzen hat - Rückblicke, Dank und Lob, Hinweise für die Zukunft - kommt auf diese Seite, welche die Involvierten direkt anspricht und Außenstehenden einen Einblick in unsere Gemeinde gibt.


ahe
Ankündigungen

Name ist Programm - es werden bevorstehende Ereignisse, Aktionen, Ausflüge und Feste angekündigt und Informationen darüber bereitgestellt.


dos
Bilderseite

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte - und in die vergangenen Aktionen geben wir durch die Bilderseiten traditionell einen lebendigen Einblick. Normalerweise kommen die Bilder auch hier auf die Homepage, doch diejenigen, die klassische Medien bevorzugen, bekommen auf einen Blick einen Eindruck.


ahe
WerWieWas???

Wir möchten unsere Leser und -innen informieren und weiterbilden, und das WerWieWas??? ist im Prinzip die Wikipedia der Sakristei. In einem besser verständlichen Deutsch und mit mehr Witz zwar, jedoch genauso informativ. Das WerWieWas??? handelt immer von einem ganz bestimmten Thema, das innerhalb der Ausgabe meist öfter aufgegriffen wird (beispielsweise im Test).


maw
Test

In jeder Ausgabe der Sakristei wird eine bestimmte Produktart ganz genau unter die Lupe genommen. Geht es zum Beispiel um Holzkohle, so testet die ganze Redaktion die Kohlesorten verschiedenster Anbieter aus lokalen (Super-)Märkten auf Entflammbarkeit und Brenndauer, aber auch auf Design der Verpackung und Nachhaltigkeit. Nach Möglichkeit werden die Produktart saisonal gewählt, um den Bedürfnissen der Leser und Leserinnen gerecht zu werden. Der Unterhaltungswert des Testartikels selbst ist aber ebenso wichtig wie die Entscheidungshilfe, die wir den Lesern und Leserinnen dabei geben.


phi
25 Fragen

Welchen Radiosender hört du? Was würdest du tun, wenn du einen Tag lang Papst wärst? Isst du dein Nutellabrot mit oder ohne Butter? Diese Fragen und noch 22 weitere finden sich in praktisch jeder Ausgabe der Jugendzeitung wieder. Es handelt sich um ein schriftliches Interview, das an einen Ministranten, eine Chorsängerin oder einen Mitarbeiter der Gemeinde gehen kann. Auch Mitarbeitern des Jugendreferats und weiteren Persönlichkeiten aus unserem Umkreis fragen wir gerne Löcher in den Bauch.


phi
Witze

Ebenfalls traditionell verankert in der Jugendzeitung ist eine Seite voller Witze. Lustiger Witze. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen, oder?



dos
Lästerseite

Stimmt es, dass...? Auch (oder gerade?) im kirchlichem Umfeld geschehen Missgeschicke, Ausrutscher und Kuriositäten von höchstem Unterhaltungswert. Seit ihrem Beginn (genauer: seit der zweiten Ausgabe) macht sich die Sakristei über diese Dinge lustig und lässt alle, die Lust darauf haben, mitlachen. Niemand wird hierbei verschont, vom Papst bis zum Redaktionsmitglied. Selbstverständlich ist die Lästerseite in ihrem Ton aber stets mit einem Augenzwinkern gehalten und nimmt sich auch selbst nicht besonders ernst.



Weitere Rubriken

Diese Rubriken gehören nicht zu jeder Ausgabe, sind aber immer wieder anzutreffen.


nino
NinoWelt

Jedes Mal vollmundig als die Kolumne des Hausmeisters, Mesners und Philosophen Nino angekündigt, enthält NinoWelt (ursprünglich Ninos Welt benannt, aber schnell aufgrund Ninos eigener Aussprache der Rubrik in NinoWelt umbenannt) alles über die Backnanger Gemeinden und die sonstige Welt, was unseren Hausmeister gerade interessiert. In seinem Inhalt ist NinoWelt nicht unähnlich zum Omiwort, jedoch anders akzentuiert.


wechselnd
Spiriseite

Die Sakristei versteht sich auch als eine spirituelle Zeitung, und als solche finden sich - nicht immer, aber sehr häufig - Spiriseiten in den Ausgaben. Diese stehen immer unter einem bestimmten Thema, zu dem Gebete, Texte oder Meditationen geschrieben stehen. Mal aus der Feder eines Redakteur, mal einem Gebetsbuch oder einer Mini-Arbeitshilfe entnommen, geben diese Seiten Gelegenheit, zwischen der Hektik des Alltags wieder zu sich selbst zu finden.


wechselnd
Tipps und Kritiken

Ein gutes Buch, der neueste oscarprämierte Film oder ein Spiel zum Brüllen - was uns gefällt, möchten wir unseren Leserinnen und Lesern empfehlen. Je nach Lust und Laune der Redakteure und nach aktuellem Anlass nehmen wir ein Buch, Film oder Spiel unter die Lupe, beschreiben es kurz und geben unsere Meinung dazu ab. Dabei bleibt es dem Redakteur überlassen, ob letztendlich ein "Tipp" oder eine "Kritik" daraus wird.


dos
FAQ

Die Frequently Asked Questions (die "häufig gestellten Fragen") greifen auf verschiedensten Websites wichtige Fragen auf und beantworten diese. Mit dieser Rubrik informieren wir über spannende Dinge aus dem Bereich Internet & Technik.